20.10. - 23.10.
Unterwegs
Reisen + Exkursionen

59. Kunstbiennale in Venedig und die Schönheiten der Lagunenstadt

Dr. Wolfgang Till Busse

Sie ist immer noch das unangefochtene Zentrum zeitgenössischer Kunst: La Biennale di Venezia! Der Titel der 2022 stattfindenden internationalen Ausstellung lautet „il latte dei sogni“ (Die Milch der Träume) und wird von der gebürtigen Italienerin Cecilia Alemani kuratiert. Den deutschen Beitrag wird Dr. Yilmaz Dziewior, Direktor des Kölner Museum Ludwig, kuratieren. Bespielt wird der deutsche Pavillon von der Künstlerin Maria Eichhorn. Beide stehen für gesellschaftspolitische Fragestellungen moderner Kunst.
Auf dieser Reise erkunden Sie die exquisiten Kunstorte der Lagunenstadt und besuchen unter fachkundiger Führung die interessantesten Länderpavillons in den Giardini sowie die spannende Großausstellung in den Arsenale-Hallen.

Darüber hinaus erwarten Sie über die ganze Stadt verteilt besondere Kunstpräsentationen in wunderschönen historischen Bauwerken!
Einen faszinierenden Kontrast zu den zeitgenössischen Kunstwerken auf der Biennale erleben Sie bei einem Besuch der Kirche Santi Giovanni e Paolo mit ihren aufwändig gestalteten Dogengräbern sowie den alten Meistern Tizian in der Frari-Kirche und Tintoretto in der großartigen Scuola di San Rocco. Freuen Sie sich auf einen unvergleichlichen Mix von hochrangiger zeitgenössischer Kunst mit dem großen geschichtlichen Reichtum der faszinierenden Lagunenstadt!

 

• Preis pro Person: 1.650 €, Einzelzimmerzuschlag: 345 €
Bei Interesse können Sie sich gerne zu dieser Reise von der Geschäftsstelle weitere Informationen und Anmeldeunterlagen zusenden lassen.

Bildcredits

Venedig Canale Grande CC0 at-pixabay