Antonio Canova, Amor und Psyche, 1793.
22.04. - 20.05.
Online
Arbeitskreis, Crossover, Seminar, Vortrag

Webinar: Skulpturen – Von der Antike bis zur Neuzeit

Kirsten Müller-Frank und Dr. Susanne Rauprich

Plastik, Skulptur, Bildhauerei, Installation…

Wir begeben uns auf eine Reise durch die Vielfalt der plastischen, dreidimensionalen Objekte. Und da beginnen wir bei den Griechen und Römern und schauen, welchen Einfluss deren Statuen auf die spätere Entwicklung der Skulpturen hatte. Wir machen Station im Mittelalter, in der Renaissance und dem Barock, begegnen großen Genies wie Michelangelo oder Bernini. Im 19. Jahrhundert sehen wir Skulpturen der Klassizisten, Denkmäler und Brunnen und erleben zum Ende des Jahrhunderts den großen Umbruch in dieser Gattung mit Rodin. Unsere Reise geht weiter ins 20. Jahrhundert, wo wir vollkommen neue Formen der Skulptur und Plastik finden, die abstrakt, beweglich, verschwindend oder akustisch sein können. Einen besonderen Blick werden wir auf das Relief als plastische Form werfen. Bei all dem werden uns die historischen Hintergründe interessieren und die Fragen nach der Funktion und Wirkung der Kunstwerke.

Alle Termine im Überblick:

  • Webinar: Teil I
    Fr, 22. April, 11:00-12:15 Uhr
  • Webinar: Teil II
    Fr, 29. April, 11:00-12:15 Uhr
  • Webinar: Teil III
    Fr, 06. Mai, 11:00-12:15 Uhr
  • Webinar: Teil IV
    Fr, 13. Mai, 11:00-12:15 Uhr
  • Exkursion ins Museum Ludwig, Köln: Fr, 20. Mai, 11:00-12:15 Uhr

Gesamtpreis: 56 € p.P. 

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen folgen in Kürze! Wir freuen uns auf spannende Freitagvormittage mit Ihnen!

Bildcredits

Antonio Canova, Amor und Psyche, 1793, Marmor, Höhe 155 cm, Paris, Musée du Louvre.