22.05.
Mi 12:00
Unterwegs
Reisen + Exkursionen

Der jüdische Friedhof in Köln-Deutz mit Esther Bugaeva

Exkursion in Köln

→ Zur Veranstaltung anmelden

Der jüdische Friedhof am Judenkirchhofsweg in Köln-Deutz wurde 1695 gegründet. Er ist der älteste erhaltene jüdische Friedhof im Gebiet der heutigen Stadt Köln. Die letzte Bestattung erfolgte während des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1942. Beigesetzt wurden seit dem Ende des 17. Jahrhunderts Angehörige der jüdischen Gemeinde Deutz, aber auch Angehörige der nach 1798 sich wieder entwickelnden Kölner Gemeinden.

Esther Bugaeva wird uns in einem Rundgang über den Friedhof einen Einblick in einen kleinen Teil Kölner jüdischer Kultur geben.

  • Kosten p. P.: 21 € für Mitglieder; 31 € für Nichtmitglieder
  • Dauer ca. 1,5 Stunden

Bitte beachten Sie, dass der Rundgang nicht barrierefrei ist.

Etwa eine Woche vor der Exkursion bekommen Sie per Mail nähere Informationen zu Treffpunkt und Zeiten.
Mitglieder werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich in der Geschäftsstelle:
b.tuernich@kunstfreunde.koeln
0221-257 43 24

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotos für Social Media gemacht werden. Falls Sie nicht fotografiert werden möchten, sprechen Sie uns bitte direkt an, oder melden Sie sich via Mail.

Bildcredits

© Esther Bugaeva