03.07.
So 11:30
Wallraf
Arbeitskreis, Führung

Die Stars aus Antwerpen – Rubens, Jordans und van Dyck

Dr. Inge Schaefer

Die drei Antwerpener Stars setzten sich im Laufe ihrer künstlerischen Karriere  immer wieder mit den Themen der griechischen Mythologie auseinander. Das Ergebnis sind großformatige Gemälde, die uns bewegende und berührende Szenen wiedergeben, u.a. die Schicksale der beiden Protagonisten Argus und Prometheus, der eine enthauptet und seiner tausend Augen beraubt, der andere fest gekettet an einen Felsen, gepeinigt und gequält von einem riesigen Adler. An diesem Sonntagvormittag werden die Inhalte der mythologischen Erzählungen nach den Metamorphosen von Ovid und deren Transfer in das Bild vorgestellt und diskutiert.

Die Anmeldung zu der Führung erfolgt am Tag selbst vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: wir bitten um Verständnis, dass bei hoher Nachfrage unsere Mitglieder bevorzugt werden.

Mitglied werden lohnt sich! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

Bildcredits

Peter Paul Rubens, Juno und Argus, um 1610, Öl auf Leinwand, 249 x 296 cm, WRM, Foto: RBA