06.10.
Do 12:30
Museum Ludwig
Führung

Figuren-Theater. Skulpturen als Stellvertreter für uns

Kunst+Pause im Ludwig

06.10.
Do 12:30
Museum Ludwig Führung

Die Teilnahmebestätigungen sind bereits verschickt worden.

5,- Euro für Mitglieder der freunde / 8,- Euro für Gäste
inklusive Lunchtüte!

mit Dr. Susanne Rauprich

Die klassische Statue hat im 20. Jahrhundert ausgedient. Expressive, fragmentierte und stilisierte Figuren treten an ihre Stelle. Aber was sind das für komische weiße Gestalten, denen wir im Museum Ludwig begegnen? Sie sind irgendwie lebensnah und gleichzeitig fast durchsichtig.

Der Künstler George Segal inszeniert seine monochromen Gips-Plastiken von Menschen in Szenen des Alltags. Sie werfen Fragen nach Anonymität und gesellschaftlichem Leben, nach Individualität und Konformität auf. Lassen wir unseren Assoziationen freien Lauf. Wie finden wir uns in ihnen wieder oder lässt uns ihr Erscheinen kalt? Freut Euch auf spannende Begegnungen mit Abbildern unserer Spezies.

 

KUNST+PAUSE
Jeweils am ersten Donnerstag im Monat stellen wir um 12:30 Uhr Highlights aus dem Museum Ludwig und dem Wallraf vor: Ein berühmter Kunstschaffender oder ein bekanntes Bild sorgen im Mix mit einem aktuellen Thema für 30 Minuten Tapetenwechsel. Also, einfach anmelden und eine kleine Auszeit vom Joballtag genießen! Im Anschluss gibt es dann noch eine leckere Lunchtüte.

job&kunstfreunde richtet sich an alle jungen Berufstätigen zwischen 28 und 45 Jahren, die durch Führungen oder in Künstler*innengesprächen, bei Sammler*innenbesuchen sowie Kurator*innenführungen den Kopf vom Stress befreien und mit neuen Ideen füttern möchten! Unser Programm ist außergewöhnlich und öffnet Euch so manche Tür der Kölner Kunst- und Kulturszene!

job&kunstfreunde wird gesponsert von Viega!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotos für Social Media gemacht werden. Falls Du nicht fotografiert werden möchtest, sprich uns bitte direkt an oder erhebe nachträglich Einspruch via Mail an: job@kunstfreunde.koeln

Bildcredits

George Segal, The Restaurant Window I, 1967, Gips, Metall, Holz, Plexiglas und Leuchtstoffröhren, 244 x 340 x 206 cm, Museum Ludwig, Köln, Inv.-Nr. ML 01126, © VG Bild-Kunst, Bonn 2022, Foto: Rheinisches Bildarchiv, rba_c002951