07.03.
Do 12:30
Museum Ludwig
Führung

Guan Xiao. Gestern – Heute – Morgen

Kunst+Pause im Ludwig

07.03.
Do 12:30
Museum Ludwig Führung
→ Zur Veranstaltung anmelden

Zusagen erfolgen ca. 1 Woche vor der Führung.

5,- Euro für Mitglieder der freunde / 8,- Euro für Gäste inklusive Lunchtüte! (zzgl. Museumseintritt falls Du keine Kölner Anschrift hast)

mit Kirsten Müller-Frank

Alle zwei Jahre zeigt das Museum Ludwig Gegenwartskunst aus seiner Sammlung in einer neuen Präsentation. Dieses Mal werden unter dem Thema Über den Wert der Zeit Arbeiten von Künstler*innen gezeigt, die auf ganz unterschiedliche Weise das Verständnis von Zeit, Erinnerung und Geschichtsschreibung  aufgreifen.
Die chinesische Künstlerin Guan Xiao (*1983) ist mit einem Werk vertreten, das die lineare Zeitschreibung ignoriert und historische und kulturelle Grenzen aufbricht. Zentrales Thema ist für Xiao der Blick auf das Individuum und den stetig sich verändernden Herausforderungen.
Mit der Kunstvermittlerin und Leitung des Arbeitskreises der freunde Kirsten Müller-Frank möchten wir diese Installation aus Alltagsgegenständen und symbolisch aufgeladenen Plastiken genauer betrachten und gemeinsam mit Euch entschlüsseln.

job&kunstfreunde richtet sich an alle jungen Berufstätigen zwischen 30 und 45 Jahren, die durch Führungen oder in Künstler*innengesprächen, bei Sammler*innenbesuchen sowie Kurator*innenführungen den Kopf vom Stress befreien und mit neuen Ideen füttern möchten! Unser Programm ist außergewöhnlich und öffnet Euch so manche Tür der Kölner Kunst- und Kulturszene!

job&kunstfreunde wird gesponsert von Viega!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotos für Social Media gemacht werden. Falls Du nicht fotografiert werden möchtest, sprich uns bitte direkt an oder erhebe nachträglich Einspruch via Mail an: job@kunstfreunde.koeln

Bildcredits

Guan Xiao, The Documentary: Geocentric Puncture, 2014, Digitalprint auf Vinyl, Wachs, bemaltes Metall, Webcam, Kamerastative, Kameraobjektive, 280 x 700 cm, Tiefe: 276 cm, Museum Ludwig, Köln, Inv-Nr. ML ML/SK 5343, Courtesy die Künstlerin; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin; Antenna Space, Shanghai, Foto: Benoit Pailley. Das Werk ist Bestandteil dieser Führung.