21.08.
Mi 09:15
Unterwegs
Reisen + Exkursionen

Highlights und »Sammlung²« im Josef Albers Museum & Skulpturenpark

Exkursion nach Bottrop

→ Zur Veranstaltung anmelden

Die freunde reisen ins unterschätzte Bottrop und machen Halt im Josef Albers Museum

Im Frühjahr und Sommer 2024 zeigt das Josef Albers Museum in seinem preisgekrönten Anbau eine Präsentation der eigenen Kunstsammlung, jenseits der Werke von Josef Albers. Nach einer ersten großen Überblicksausstellung im vergangenen Jahr wird die Ausstellung Sammlung² einige ausgewählte Künstler*innen umfassender vorstellen.
Von Ulrich Erben, Pia Fries, Sabine Funke und Raimund Girke werden jeweils größere Sammlungskonvolute in eigens eingerichteten Künstler*innen-Räumen gezeigt, die zum Teil neuen Schenkungen oder ausgewählten Leihgaben zu verdanken sind.
Darüber hinaus werden weitere, teils noch nie oder selten gezeigte Werke von u.a. Aurélie Nemours, Tobias Pils, Ricardo Saro und Jesús Rafael Soto zu sehen sein, die von der intensiven Ausstellungs- und Sammlungstätigkeit des Bottroper Museums in den vergangenen Jahrzehnten zeugen.
Diese Ausstellung sowie das Leben und Werk Josef Albers, dem aus Bottrop stammenden Maler, Kunsttheoretiker und Pädagogen, werden wir an diesem Tag in Führungen erkunden.

Weiter geht es dann in den Skulpturenpark, einem Teil des Bottroper Stadtgartens.
Angelegt wurde der Stadtgarten schon 1921 und hatte die Eigenheiten eines englischen Landschaftsgartens zum Vorbild. Dies zeichnet sich durch kurvige Wege, die zum Schlendern einladen, sowie Blickachsen auf Brunnen oder Gebäude aus.

Seit 1976 ist das Museumszentrum Quadrat Teil dieser Parklandschaft. Der Museumskomplex wurde 1983 durch das Josef Albers Museum sowie 2022 durch einen Neubau erweitert. Seine geometrische Architektur aus Beton, Stahl sowie großzügigen Glasfenstern bildet einen Kontrast zur reichen Vegetation der Umgebung. In diesen Kontrast fügen sich die mehr als 15 Kunstwerke aus unterschiedlichen Materialien ein. Bei ihrer Betrachtung wird die Verbindung von Kunstwerken, Museumsbau und Parklandschaft immer wieder neu verhandelt.

  • Kosten p. P.: 100 € für Mitglieder; 120 € für Nichtmitglieder

 

Etwa eine Woche vor der Exkursion bekommen Sie per Mail nähere Informationen zu Treffpunkt und Zeiten.
Mitglieder werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich in der Geschäftsstelle:
b.tuernich@kunstfreunde.koeln
0221-257 43 24

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotos für Social Media gemacht werden. Falls Sie nicht fotografiert werden möchten, sprechen Sie uns bitte direkt an, oder melden Sie sich via Mail.

Bildcredits

Farbige Lichtsäule II. Walter Dexel, 1926/73. Foto Werner J. Hannappel 2009 // Farbaddition B. Carlos Cruz-Diez, 1988, Siebdruck auf Karton © Carlos Cruz-Diez / Foto: Peter Gwiazda