02.02.
Mi 11:00
Wallraf
Führung

Hoher Besuch. Die Heiligen 3 Könige

Kunst+Kind. Mit Baby ins Wallraf

02.02.
Mi 11:00
Wallraf Führung
→ Zur Veranstaltung anmelden

Teilnahme unter 2G Plus. Bitte informiert Euch über die aktuell geltende Coronaschutzverordnung von NRW.

5,- Euro für Mitglieder der freunde / 10,- Euro für Gäste
Teilnahmebestätigung ca. 1 Woche vorher

mit Matthias Busmann

Mürrisch blickt Maria, ihren Sohn auf dem Schoß, auf das Geschehen, das sich vor ihren Füssen abspielt: hoher Besuch bringt ihrem Sohn wertvolle Geschenke. Sehr menschlich, mit vielen Statisten stellt der Autor unseres Bildes, der Meister von Sankt Severin, die kleine Episode der „Heiligen Drei Könige“ aus dem Matthäusevangelium dar. Der Kunstvermittler Matthias Busmann erläutert uns Bedeutung, Ursprung, Symbolik und Herkunft dieser um 1505 entstandenen spannenden Tafel und erklärt, warum dieser kurze Besuch solch eine große Wirkung hat.

 

KUNST+ KIND bietet jungen Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr die Gelegenheit an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr den Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu lassen!
In themenbezogenen Museumsführungen stellen Kunstkenner*innen abwechselnd die Highlights des Museum Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums vor.
Das Beste daran: Das Baby ist einfach mit dabei!
Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Kaffee über das Erlebte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Besonders kunsthungrige Eltern können anschliessend mit ihrem Tagesticket das Museum weiter erkunden.

KUNST+KIND wird gefördert durch die q.beyond AG!

Bildcredits

Meister von St. Severin, Anbetung der Heiligen Drei Könige, um 1515/1520, Eichenholz, 118 x 203 cm, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln, Inv.-Nr. WRM 0184, rba_c003179