29.09.
Mi 16:30
Museum Ludwig
Arbeitskreis, Führung

Karl Otto Götz, Bernhard Schultze, Emil Schumacher: Die Kunst des Informel – Eine existentialistische Malerei?

Marie-Christine Novaro M.A.

Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

Marie-Christine Novaro stellt die neuartige explosiv-energetische Malerei der 50er Jahre vor. Dabei ging es damals auch in der Kunst um ganz existentielle Fragen. Was war noch denkbar, noch möglich, noch lebbar nach den Zweiten Weltkrieg? Was waren die neuen Visionen und Träume?

Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

Mitglied werden! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

Bildcredits

Götz, Karl Otto, Bild vom 14.09.1954, Museum Ludwig, Köln, Inv.-Nr. ML/Dep. 0216, Rheinisches Bildarchiv Köln, rba_c010714