04.08.
Mi 16:30
Unterwegs
Crossover, Führung, Reisen + Exkursionen, Stadtrundgang

Köln-Exkursion: Kunst am Bau – „Kunst, Wissenschaft und Lehre sind frei“

Matthias Busmann

→ Zur Veranstaltung anmelden

Im August 1919 verabschiedet die noch junge Weimarer Republik ein Gesetz, welches seit seiner Entstehung bis in die Gegenwart Bauwerke in ihrer Erscheinungsform nachhaltig verändern wird. Die Gesetzesnovelle sieht vor, dass in der Regel 1% der Baukosten von Neubauten in künstlerische Applikationen oder Kunstwerke am Baukörper investiert werden. Formal heute noch existent, in einigen Bundesländern sogar heute noch gesetzlich verankert, ist die sogenannte „Kunst am Bau“ aus ihrem Schatten herausgetreten und versteht sich inzwischen als Möglichkeit für Bauherren und Investoren Kunst im öffentlichen Raum zu platzieren. Matthias Busmann schärft in diesem Stadtspaziergang unseren Blick für die Gebäude der Kölner Innenstadt!

Dauer: 2 Stunden
Preis 21,-€

Bildcredits

Neumarkt mit Claes Oldenburgs „Eis“; Foto: jungekunstfreunde, privat