18.10.
Mo 19:30
Unterwegs
Crossover

Painting Movies

Searching Eva

18.10.
Mo 19:30
Unterwegs Crossover

Painting Movies findet in der Filmpalette Köln (Lübecker Straße 15, 50668 Köln) statt.

Der Dokumentarfilm Searching Eva (Regie: Pia Hellenthal, 2019) begleitet die mittlerweile 25-jährige Protagonistin Eva Collé über mehrere Jahre hinweg. Aktiv auf diversen sozialen Plattformen, hat die junge Frau mehrere Tausend Follower, denen sie unverblümt und ohne Rücksicht auf ihre eigene Privatsphäre ihr Leben, seit sie 14 Jahre alt ist, darlegt.

Der Film springt von Berlin in Evas alte Heimat Italien, von Mexiko nach Athen, so als klickten die Zuschauer*innen sich durch ihr Instagram-Profil. Dabei lebt die gebürtige Italienerin vielfältige Identitäten: Model, Dichterin, Sexarbeiterin, Ex-Junkie, Feministin, anarchistischer Freigeist.

Anstatt einem narrativen Faden zu folgen, kreist der Film um Themen, die Evas Leben und die ihrer Generation von sich aus aufwerfen: Fragen nach Sexualität, Gender, dem Konzept von Arbeit und dem einer fixen Identität. In ihren Blog-Beiträgen, Gedankenspuren und Ideenfragmenten demonstriert Eva ihren Scharfsinn und eine entwaffnende Ehrlichkeit.

Die Film Editorin von Searching Eva, Yana Höhnerbach, ist an dem Abend unsere Gastreferentin. Sie wird in den Film einführen und ist im Anschluss an die Vorführung für ein Gespräch und Eure Fragen da.

>>Hier geht’s zum Trailer

>>Karten gibt´s online oder an der Kinokasse der Filmpalette

 

Die Filmreihe Painting Movies, eine Kooperation von jungekunstfreunde, job&kunstfreunde und dem Filmkunstkino Filmpalette, befasst sich mit dem Spannungsfeld Kunst/Malerei/Fotografie im Film. Zu jedem Film laden wir eine/n ExpertIn ein, der/die uns vor dem Screening eine kurze inhaltliche Einführung gibt und danach für eine Diskussion über das Gesehene zur Verfügung steht.

 

Bildcredits

Filmplakat © Filmverleih