02.02.
Do 12:30
Wallraf
Führung

Provenienzen – Geschichten hinter den Kunstwerken

Kunst+Pause im Wallraf

02.02.
Do 12:30
Wallraf Führung
→ Zur Veranstaltung anmelden

5,- Euro für Mitglieder der freunde / 8,- Euro für Gäste
inklusive Lunchtüte!

mit Dr. Rainer Pabst

Oft erzählen Bilder Geschichten. Bilder haben aber auch selbst eine Lebensgeschichte, zum Beispiel wenn sie auf dem Weg in ein Museum durch viele Hände gegangen sind. Sie verfügen sozusagen über eigene Biografien. Diese Provenienzen bleiben jedoch für die allermeisten Museumsbesucher*innen im Verborgenen und sind oft auch gar nicht so einfach zu rekonstruieren. Dr. Rainer Pabst hat sich die Mühe gemacht und schrieb 2021 das Buch „Wie die Bilder ins Museum kamen“. Darin erzählt er die bewegenden Geschichten einiger Meisterwerke der Kunstgeschichte, die heute im Kölner Wallraf zu sehen sind. Bei dieser Kunst+Pause möchten wir zusammen mit dem Autor und Kunstvermittler Dr. Rainer Pabst einige Bilder und ihre Schicksale gemeinsam unter die Lupe nehmen.

 

job&kunstfreunde richtet sich an alle jungen Berufstätigen zwischen 28 und 45 Jahren, die durch Führungen oder in Künstler*innengesprächen, bei Sammler*innenbesuchen sowie Kurator*innenführungen den Kopf vom Stress befreien und mit neuen Ideen füttern möchten! Unser Programm ist außergewöhnlich und öffnet Euch so manche Tür der Kölner Kunst- und Kulturszene!

job&kunstfreunde wird gesponsert von Viega!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotos für Social Media gemacht werden. Falls Du nicht fotografiert werden möchtest, sprich uns bitte direkt an oder erhebe nachträglich Einspruch via Mail an: job@kunstfreunde.koeln

Bildcredits

Peter Paul Rubens, Die Heilige Familie mit Elisabeth und Johannes dem Täufer, um 1630, Öl auf Leinwand, 121 x 102,5 cm, Köln, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Gemäldesammlung, Inv.-Nr. WRM 1038, Bild: Rheinisches Bildarchiv Köln, rba_c002377