25.06.
Sa 15:00
Unterwegs
Reisen + Exkursionen

Spaziergang durch das Vrings-Veedel

Dr. Susanne Rauprich

→ Zur Veranstaltung anmelden

Kirchen, Klöster, Karneval sind prägende Bestandteile der Kölner Stadtgeschichte – und von allem etwas finden wir im urkölnischen Vrings-Veedel, dem Nicht-Kölner besser als das Severinsviertel bekannt. Hier treffen wir im Schatten der Severinskirche und der Severinstorburg auf interessante Geschichte und spannende Geschichten.
Angefangen mit der Severinstraße, die schon in römischer Zeit als Teil der Via Appia eine wichtige Rolle gespielt hat, über bemerkenswerte alte Häuser, verspielte Brunnen, ein verstecktes kleines Museum bis zum U-Bahn-Bau der jüngsten Zeit – dieser Spaziergang wird uns das ganz besondere Flair des Vrings-Veedels nahe bringen.

• Dauer: ca. 90 Minuten

• Preis: 21 € pro Person

Bildcredits

Bildnachweis: © Superbass / CC-BY-SA-3.0; https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stollwerck-koeln-annoriegel.jpg