29.07. - 29.07.
Arbeitskreis, Führung

Stadtrundgang durch Deutz: unsere Museen von der anderen Rheinseite gesehen!

Dr. Susanne Rauprich

Titel: Rundgang über Melaten – zum Grab von Wallraf und Richartz
Was: Stadtrundgang des Arbeitskreises
Wann: Mittwoch, der 29.07.20 um 18.00 Uhr / Dauer: ca. 2 Stunden
Wo: Treffpunkt: Neu St. Heribert- Deutzer Freiheit
Wie: max. 13 Teilnehmer, exklusiv für FREUNDE, kostenlos
Anmeldung unter: info@museumsfreunde-koeln.de

„Lieber in Deutz wohnen und Köln sehen, als in Köln wohnen und Deutz sehen!“ So empfand es Victor Hugo und mit einem hat er auf jeden Fall recht: Die Aussicht auf das Kölner Panorama ist von Deutz aus einzigartig. Aber Deutz bietet noch viel mehr: eine fast 2000jährige Geschichte, spannende Architektur, berührende Mahnmale. Wir werden über die Römer, Heribert und den Ottomotor sprechen, sowie über die dunklen Kapitel der Nazizeit, ausgelagerte Museen, die Bundesgartenschau und die Kölner Brücken.