15.07.
Mi

Von Uhde. Musik für die Augen

Kunst+Kind. Mit Baby ins Wallraf

11.00 h
Wallraf
5,- Euro für Mitglieder der Freunde / 10,- Euro für Gäste
Teilnahmebestätigung ca. 1 Woche vorher
→ Zur Veranstaltung anmelden

Wegen der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wird die Gruppengröße auf maximal 10 Erwachsene beschränkt sein.

mit Peter Rockenbach

In der heutigen Corona-Zeit sind Haus- und Familienkonzerte mit Macht in den Alltag zurückgekehrt und erfreuen Teilnehmer und Zuhörer.
Ein Familienkonzert aus dem Jahre 1881 zeigt uns das großformatige Werk von Fritz von Uhde (1848-1911). Dabei scheint dieses kleine Konzert – zumindest auf den ersten Blick – den Musizierenden und den Zuhörern viel Vergnügen zu bereiten. Doch ist dies wirklich so?
Wir werden uns das Gemälde gemeinsam ansehen, aber ohne den erhobenen Zeigefinger des Negativen. Wir wollen nachempfinden, ob wir gerne bei diesem kleinen Event dabei gewesen wären, ob es uns gefallen hätte?
Also ran ans Bild, es gibt viel zu sehen!

 

KUNST+ KIND bietet jungen Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr die Gelegenheit an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr den Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu lassen! In themenbezogenen Museumsführungen stellen Kunstkenner abwechselnd die Highlights des Museum Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums vor. Das Beste daran: Das Baby ist einfach mit dabei! Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Kaffee über das Erlebte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Besonders kunsthungrige Eltern können anschliessend mit ihrem Tagesticket das Museum weiter erkunden.

KUNST+KIND wird gefördert durch die QSC AG!

 

Bildnachweis: Fritz von Uhde: Familienkonzert, 1881, Öl auf Leinwand, 187 x 253 cm, Köln, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Gemäldesammlung, Inv.-Nr. WRM 1146
Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln, rba_c001299

https://www.kulturelles-erbe-koeln.de/documents/obj/05010815