18.09.
Mi 11:00
Museum Ludwig
Führung

Women in Art – Vol.1

Kunst+Kind. Mit Baby ins Museum Ludwig

18.09.
Mi 11:00
Museum Ludwig Führung

Anmeldefunktion wird ca. 4 Wochen vor der Führung freigeschaltet. Teilnahmebestätigung erfolgt ca. 1 Woche vorher.

5,- Euro für Mitglieder der freunde / 15,- Euro für Gäste

mit Katja Zakharova

Bei dieser Kunst+Kind Führung im Museum Ludwig richten wir unseren Fokus auf die weiblichen Positionen in der Kunst. In der männerdominierten Kunstgeschichte wurden Künstlerinnen lange Zeit übersehen und wenig wertgeschätzt. Bis zum Ende des Ersten Weltkrieges wurde Frauen in Deutschland das Studium an den staatlichen Kunstakademien untersagt und ihre kreative Eignung öffentlich infrage gestellt. Trotz dieser widrigen Umstände haben Künstlerinnen wie Paula Modersohn-Becker oder Gabriele Münter bedeutende Werke geschaffen. Lasst Euch von den außergewöhnlichen Geschichten dieser Frauen inspirieren und erfahrt, wie sich die steigende Anerkennung für Künstlerinnen allmählich die Kunstgeschichte neu schreibt!

KUNST+ KIND bietet jungen Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr die Gelegenheit an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr den Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu lassen!
In themenbezogenen Museumsführungen stellen Kunstkenner*innen abwechselnd die Highlights des Museum Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums vor.
Das Beste daran: Das Baby ist einfach mit dabei!
Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Kaffee über das Erlebte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Besonders kunsthungrige Eltern können anschliessend mit ihrem Tagesticket das Museum weiter erkunden.

KUNST+KIND wird gefördert durch die q.beyond AG!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotos für Social Media gemacht werden. Falls Du nicht fotografiert werden möchtest, sprich uns bitte direkt an oder erhebe nachträglich Einspruch via Mail an: familie@kunstfreunde.koeln

Bildcredits

Paula Modersohn-Becker, Selbstbildnis vor blaugrauem Grund, 1906, Öl auf Pappe, 45,7 x 29,7 cm, Museum Ludwig, Köln, Inv-Nr. 76/2730, Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln, rba_c005588.