jungekunstfreunde x STRÖER

In unserem Ausstellungsprojekt EIN IMPULS möchten wir mittels verschiedener künstlerischer Ansätze zukunftsgerichtetes Denken fördern und positive Anreize für die kommende Zeit setzen. Anhand der Frage, inwiefern die Pandemie Kunst und Kultur verändert hat, möchten wir die Krise als Chance für Wandel begreifen, aus ihr lernen und so Raum für Innovation kreieren.

Wir, die Initiative jungekunstfreunde, suchen in Kooperation mit STRÖER junge Künstler*innen bis 35 Jahre, die ihre Werke auf digitalen Werbeanlagen im öffentlichen Raum zeigen möchten.

EINSENDESCHLUSS: 30. JUNI 2021

DARUM GEHT’S:
Eure Kunst sichtbar zu machen! Impulse zu setzen und das Denken neu auszurichten!
Auf welche Weise hat die Pandemie Kunst und Kultur verändert? Wie kann das eigene künstlerische Werk auf den gesellschaftlichen Wandel reagieren?

CALL TO ACTION
Junge Künstler*innen aller Disziplinen sind dazu eingeladen, ihre Arbeiten im bewegten Bild für die digitalen Screens von STRÖER einzureichen. Die ausgewählten Kunstwerke werden auf Bahnhöfen und zentralen Plätzen Kölns impulsartig über eine Dauer von 10 Sekunden in die Programmschleife der digitalen STRÖER-Medien eingebettet.
Die Werke müssen für folgende Formate geeignet sein:

INFOSCREENS: 16:9 (1.920 x1.080 px)STATION VIDEO: 9:16 (1.080 x 1.920 px)FORMATE: mp4, .mov,25fps (progressive)Keine Tonspur, Bitrate mind. 30 Mbit/s

DAUER DER EINZUREICHENDEN ARBEIT: 10 Sekunden

EINSENDESCHLUSS: 30. JUNI 2021

Die Auswahl der Werke für die STRÖER – Medien trifft eine Jury, bestehend aus Vertreter*innen der Kunst- & Kulturszene. Zudem wird ein*e Künstler*in mit einem Preisgeld von 3000€ geehrt und das Werk als erste junge Edition der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig e.V. herausgegeben.

BEWERBUNG
Schickt Eure Arbeit, eine entsprechende Werkbeschreibung/ Konzeption sowie eine kurze Info zu Eurer Person an:

junge@kunstfreunde.koeln

Werde Mitglied!

OPEN CALL – ENGLISCH

DIE JURY

Marcel Odenbach Künstler/ Professor an der Kunstakademie Düsseldorf im Fachbereich Film und Video

Thomas Luppa
Referent Stadtmarketing / Public Affairs bei STRÖER

Dr. Max Krawinkel
Vorstandsmitglied der freunde, Unternehmer und engagierter Sammler zeitgenöss-ischer Kunst

Kit Piehler
Vorstandsmitglied der freunde

Diane Ciesielski
Geschäftsführerin der freunde

Prof. Dr. Lilian Haberer
Professorin für Kunstwissenschaft mit erweitertem Materialbegriff an der KHM

Maria Helmis
Studienrätin und kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Köln

Andra Lauffs-Wegner
Vorstandsmitglied der freunde, Sammlerin und Kuratorin des KAT_A

Nina Benning
Leitung der Initiative jungekunstfreunde

DIE KÜNSTLER*INNEN

BEWIRB DICH JETZT!
Schick Deine Arbeit, eine entsprechende Werkbeschreibung/ Konzeption sowie eine kurze Info zu Deiner Person an:

junge@kunstfreunde.koeln