Alle Termine

Ihre Filter
Alle Löschen
Filter
Was?
  • Arbeitskreis
  • Führung
  • Crossover
  • Reisen + Exkursionen
  • Stadtrundgang
  • Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"
  • KunstBewusst
  • Vortrag
  • Kunstspäti
  • Sonderausstellungen
Wann?
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Vormittags
  • Mittags
  • Abends
Initiative
  • Arbeitskreis
  • job&kunstfreunde
  • jungekunstfreunde
  • familie&kunstfreunde
  • KunstBewusst
Wo?
  • Museum Ludwig
  • Wallraf
  • Unterwegs
  1. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  2. 17.10.

    Gisela Wilke bei einer Führung im Wallraf-Richartz-Museum, 2019.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zur Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Um diesen und ebenso andere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft zu nutzen, ist eine Mitgliedschaft ganz bequem online zu beantragen! Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  3. 18.10.

    Filmplakat © Filmverleih

    Der Dokumentarfilm Searching Eva (Regie: Pia Hellenthal, 2019) begleitet die mittlerweile 25-jährige Protagonistin Eva Collé über mehrere Jahre hinweg. Aktiv auf diversen sozialen Plattformen, hat die junge Frau mehrere Tausend Follower, denen sie unverblümt und ohne Rücksicht auf ihre eigene Privatsphäre ihr Leben darlegt. Anstatt einem narrativen Faden zu folgen, kreist der Film um Themen, die Evas Leben und die ihrer Generation von sich aus aufwerfen: Fragen nach Sexualität, Gender, dem Konzept von Arbeit und dem einer fixen Identität.

  4. 20.10.

    Foto: Stefan Bücher, Ansicht der Arbeit ,,Muybridge‘‘, 2021

    Ob monumentale Stahlquader, filigrane Stelen, geheimnisvoll schimmernde Steinblöcke oder faszinierend bearbeitete Eichenholzstämme – der Schlosspark Stammheim bietet dem Publikum inmitten des alten Baumbestandes eine große Auswahl an Überraschungen!

  5. 20.10.

    Peter Paul Rubens, Juno und Argus, um 1610, Detail, Öl auf Leinwand, 249 x 296 cm, Köln, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Gemäldesammlung, Inv.-Nr. WRM 1040, Rheinisches Bildarchiv Köln, rba_c002830

    Einer der bekanntesten Barockmaler Peter Paul Rubens (1577 – 1640) ist im Wallraf gleich mit mehreren großformatigen Werken vertreten. Beeindruckend sind nicht nur die Maße seiner Gemälde, sondern vor allem die gekonnte Darstellung von Stofflichkeit und Oberfläche. Maria Ostritz, wissenschaftliche Volontärin am Wallraf, verrät uns bei dieser Führung, worin die Virtuosität des flämischen Meisters besteht und welche Maltechniken Rubens beispielsweise bei der Darstellung des Inkarnats, der menschlichen Haut, verwendete.

  6. 20.10.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  7. 21.10.

    Walter Cohen: glühend für die moderne Kunst und die Künstler

    Prof. Dr. Martina Sitt

    Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland", KunstBewusst, Vortrag

    Prof. Dr. Martina Sitt, Foto: privat

    Dieser Vortrag zeichnet die markanten, beachtenswerten Lebensstationen des Bonner Kunsthistorikers Walter Cohen nach. Martina Sitt, Professorin für Kunstgeschichte an der Universität Kassel, zeichnet anlässlich des diesjährigen Jubiläums „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ den Lebensweg des jüdischen Kunstkenners Cohen nach.

  8. 24.10.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  9. 24.10.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  10. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  11. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  12. 28.10.

    Hogarth, William (1697), Der Ehekontrakt, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln, Inv.-Nr. 141046, Reproduktions-Nr: rba_mf141046

    In der Theorie der Renaissance gilt die Zeichnung (ital. „disegno“) als Vater aller Künste. Unter dem Begriff Disegno wird nicht nur das praktische Entwerfen verstanden, sondern auch das geistige Konzept, also der intellektuelle Prozess dahinter. Dieser Vortrag findet anlässlich der Sonderausstellung Entdeckt! – Maltechniken von Martini bis Monet statt. Mehr dazu im Vortrag von Dr. Anne Buschhoff!

  13. 30.10.

    Hafenstraße 14a, Köln. Foto: Dr. Susanne Rauprich (Arbeitskreis der freunde)

    In der Kölner Innenstadt begegnen wir auf Schritt und Tritt der tausendjährigen Geschichte!

  14. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  15. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  16. 02.11.

    Foto: Wikimedia, gemeinfrei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Production_still._Stalin_by_Picasso,_Lene_Berg._Youngstorget,_Oslo,_2008.jpg

    Film von Lene Berg (2008, 30 Min., engl. OV) und anschließendes Gespräch mit Prof. Lilian Haberer und Filmemacherin Lene Berg.

    1953. Stalin stirbt, und auf der Titelseite der linken Zeitung Les Lettres françaises erscheint sein Porträt, gezeichnet von Pablo Picasso, seit 1944 Mitglied der Kommunistischen Partei. Das Bild wird allseits verabscheut. Den Bürgerlichen missfällt, dass Picasso den kommunistischen Staatenlenker ehrt. Den Kommunisten, dass er ihn nicht als Staatenlenker ehrt. Ist ihnen Picassos Stalin zu jung? Zu weich, zu feminin? Die norwegische Künstlerin Lene Berg geht in ihrer Filmcollage dem Fall nach…

  17. 03.11.

    Heinrich Hoerle, Fastnacht (Masken), 1929, Öl auf Leinwand,
    68,5 x 95,5 cm, Köln, Museum Ludwig, Inv.-Nr. ML 76/2776,
    Rheinisches Bildarchiv Köln, Foto: Britta Schlier,
    Reproduktions-Nr: rba_d018624

    Anfangs gehörte der experimentierfreudige Kölner Künstler Heinrich Hoerle (1895 – 1936) noch der Kölner DADA Gruppe um Max Ernst und Hans ARP an. In der 1920er Jahren gründete er mit anderen Künstlerkolleg*innen die KÖLNER PROGRESSIVEN, die politisch und gesellschaftlich wirken wollten. Hoerles Werke im Museum Ludwig entfalten auf ganz eigene Weise ein Bild vom Menschen in dieser Zeit. Mit der Kunstvermittlerin Kirsten Müller-Frank wollen wir in das Köln, der nicht immer so goldenen 20er Jahre, eintauchen.

  18. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  19. 03.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  20. 04.11.

    Salvador Dali ist einer der bekanntesten Künstler des Surrealismus. Darüber hinaus kann man ihn wohl auch als einen der Außergewöhnlichsten sowie Extravagantesten bezeichnen – einmal wäre er beinahe während einer Lesung, die er in einem Taucheranzug und Taucherhelm hielt, erstickt. In jungen Jahren frönte er seiner Lust an der Provokation, die schließlich zum Ausschluss aus der Gruppe der Surrealisten führte.

  21. 04.11.

    Foto: Dr. Kathrin Kinseher, privat

    Max Doerners Lehrbuch über Maltechniken erschien 1921 unter dem Titel „Malmaterial und seine Verwendung im Bilde“. Es wurde in viele Sprachen übersetzt und erreichte eine so große Bekanntheit und Beliebtheit, dass es als „der Doerner“ zu einem Standardwerk für Maler*innen und Restaurator*innen wurde. Dieser Vortrag findet anlässlich der Sonderausstellung Entdeckt! – Maltechniken von Martini bis Monet statt.

  22. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  23. 07.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  24. 10.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  25. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  26. 14.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  27. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  28. 15.11.

    Zu Sprachen finden

    Dr. Doron Rabinovici

    Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland", KunstBewusst, Vortrag

    Foto: Dr. Doron Rabinovici, Fotograf: © Lukas Beck

    In „Zu Sprachen finden“ erkundet Doron Rabinovici, wie vielfältig Sprache von Anfang an ist und wie unterschiedlich die eigene Identität erfahren werden kann…

  29. 17.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  30. 17.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  31. 17.11.

    Foto: Heribertschrein, DEutzer Kirchenschatz, Detail (Alamy Stock Foto CR5YJ8)

    Deutzer Kirchengeschichte(n) zwischen der „Vita sancti Heriberti“ & zwei wunderbaren Sakralbauten!

    Unter dem Motto „Gerechtigkeit-Macht-Frieden“ wird in diesem Jahr die Tausendjahrfeier seines Todes in Köln begangen. Der 970 als Sohn des Grafen von Worms geborene Konradiner und unter Otto III. als Erzkanzler von Italien fungierende Heribert ruht heute in einem großartigen Schrein in (Neu) St. Heribert. Diesen können wir nur in dieser Ausstellung ganz aus der Nähe in Augenschein nehmen…

  32. 18.11.

    Installationsansicht Der geteilte Picasso. Der Künstler und sein Bild in der BRD und DDR
    Museum Ludwig, Köln 2021
    © Succession Picasso/VG Bild-Kunst, Bonn 2021
    Foto: Achim Kukulies, Düsseldorf

    Save the date!

    Aus interdisziplinärer Perspektive setzten wir uns an diesem Kunstspäti mit der unterschiedlichen Picasso-Rezeption zwischen BRD und DDR auseinander und erfahren dabei auch interessantes und bisher wenig bekanntes über den Namensgeber des Museums, Peter Ludwig.

     

    Mehr Infos folgen in Kürze…

  33. 21.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  34. 21.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  35. 24.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  36. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  37. 25.11.

    Jusepe de Ribera, Brustbild eines Mannes, um 1613, Öl auf Leinwand, Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Foto: Jörg P. Anders

    Der in Spanien geborene, früh nach Italien ausgewanderte Jusepe de Ribera gehört zweifellos zu den herausragenden Künstlern des europäischen Barock. Lange Zeit gleichermaßen von spanischer wie italienischer Seite als einer „der Ihrigen“ beansprucht, hat sich in den letzten 20 Jahren ein offenerer Blick auf sein Werk etabliert. Damit einher geht die Frage nach seinen Anfängen in Rom, wo der Künstler erstmals mit Gemälden fassbar wird…

  38. 28.11.

    Bei unserem diesjährigen Familientag tauchen wir in die farbenfrohe Welt der Pop Art ein. Alltägliche Gegenstände, wie Coca-Cola Flaschen, Comic-Streifen oder Waschmittelverpackungen gehören zu beliebten Motiven. Wer waren die Künstler*innen und welche Absichten steckten hinter ihren scheinbar banalen Sujets? Gemeinsam suchen wir nach Antworten auf diese und andere Frage.

  39. 28.11.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  40. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  41. 01.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

    Hinweis: Für die Picasso-Sonderausstellung wird es wieder Zeitfenstertickets jeweils montags für die kommende Woche unter www.koelnticket.de geben. Teilnehmer*innen dieser Führung müssen keine Online-Tickets vorab buchen.

  42. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  43. 02.12.

    Foto: Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke; © Andreas Greiner-Napp, Braunschweig

    Über Jahrhunderte waren Frauen von der Künstlerausbildung ausgeschlossen. Erst mit der Aufhebung der Zünfte um 1800 wurde ihnen allmählich ein freier Zugang gewährt. Dieser Vortrag findet anlässlich der Ausstellung „Entdeckt! Maltechniken von Martini bis Monet“ vom 8. Oktober 2021 bis 13. Februar 2022 statt und legt die historische Perspektive auf die Inklusion von Frauen in den Kunstbetrieb dar.

  44. 05.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

    Hinweis: Für die Picasso-Sonderausstellung wird es wieder Zeitfenstertickets jeweils montags für die kommende Woche unter www.koelnticket.de geben. Teilnehmer*innen dieser Führung müssen keine Online-Tickets vorab buchen.

  45. Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  46. 08.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  47. 08.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  48. 12.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  49. 12.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  50. 14.12.

    Foto: @ Sijmen Hendricks

    Über Picasso scheint alles gesagt zu sein. Kein anderes Œuvre hat derart viel Leidenschaft, Debatte und Streit hervorgerufen. Doch wie hat er wirklich gelebt, gefeiert, Freundschaften geknüpft, verloren, gestritten und Erfolge gefeiert? Unsere Referentin, die franz. Autorin Annie Cohen-Solal, beantwortet einige dieser und noch mehr Fragen in ihrem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde. Diese Veranstaltung findet anlässlich der Sonderausstellung „Der geteilte Picasso. Der Künstler und sein Bild in der BRD und DDR“ (Museum Ludwig, Köln) statt.

  51. 15.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

    Hinweis: Für die Picasso-Sonderausstellung wird es wieder Zeitfenstertickets jeweils montags für die kommende Woche unter www.koelnticket.de geben. Teilnehmer*innen dieser Führung müssen keine Online-Tickets vorab buchen.

  52. 15.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  53. 19.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

    Hinweis: Für die Picasso-Sonderausstellung wird es wieder Zeitfenstertickets jeweils montags für die kommende Woche unter www.koelnticket.de geben. Teilnehmer*innen dieser Führung müssen keine Online-Tickets vorab buchen.

  54. 19.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei).

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Bitte beachten: bei großer Nachfrage werden unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

  55. 22.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

    Hinweis: Für die Picasso-Sonderausstellung wird es wieder Zeitfenstertickets jeweils montags für die kommende Woche unter www.koelnticket.de geben. Teilnehmer*innen dieser Führung müssen keine Online-Tickets vorab buchen.

  56. 26.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

    Hinweis: Für die Picasso-Sonderausstellung wird es wieder Zeitfenstertickets jeweils montags für die kommende Woche unter www.koelnticket.de geben. Teilnehmer*innen dieser Führung müssen keine Online-Tickets vorab buchen.

  57. 29.12.

    Öffentliche Führung des Arbeitskreises der FREUNDE (kostenfrei)

    Die Anmeldung zu der Führung erfolgt vor Ort an der Infotheke des jeweiligen Museums. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei großer Nachfrage unsere ordentlichen Mitglieder bevorzugt werden.

    Mitglied werden lohnt sich also auch hier! Um diesen und weitere, allgemein gültige Vorteile einer Mitgliedschaft nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft auch ganz bequem online zu beantragen. Mit Beginn der 2. Jahreshälfte verringert sich zudem der Mitgliedsbeitrag um 50 Prozent. Sollte bereits eine Mitgliedschaft bestehen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Preis zu verschenken und die nächste Veranstaltung gemeinsam zu genießen.

    Hinweis: Für die Picasso-Sonderausstellung wird es wieder Zeitfenstertickets jeweils montags für die kommende Woche unter www.koelnticket.de geben. Teilnehmer*innen dieser Führung müssen keine Online-Tickets vorab buchen.

  58. 03.09.21 - 09.01.22

    Boaz Kaiz­man

    Grü­nan­lage

    Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland", Sonderausstellungen

    Boaz Kaizman, Hannah Arendt – die Reise nach Jerusalem
    Museum Ludwig, Köln 2018
    © Boaz Kaizman

    Aus Anlass des Jubiläums „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ hat das Museum Ludwig den Künstler Boaz Kaizman (1962 in Tel Aviv geboren, lebt und arbeitet seit 1993 in Köln) eingeladen, eine neue Arbeit zu entwickeln: Die Videoarbeit Grünanlage zeigt in sieben, über zwei Wandflächen verteilten großen Projektionen, sechzehn neue Videos als Gesamtinstallation. Sie wird im großen Ausstellungssaal des Museum Ludwig auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern gezeigt.

  59. August SanderMalerin (Marta Hegemann), 1925, Gelatinesilberpapier 25,2 x 20,9 cm, Museum Ludwig, Köln. © VG Bild-Kunst, Bonn 2021. Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln

    In der Präsentation im Fotoraum unternimmt das Museum Ludwig den Versuch, ein Kinderzimmer, für das Marta Hegemann 1929 mehrere Wandgemälde entwarf, erlebbar zu machen!

  60. 25.09.21 - 30.01.22

    Pablo Picasso, Kopf einer lesenden Frau, 1953, Museum Ludwig, Köln; © Succession Picasso/VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: Rheinisches Bildarchiv, Köln

    Was verbinden wir mit Pablo Picasso? Und was haben die Deutschen der Nachkriegszeit mit ihm verbunden, als sein Ruhm auf dem Höhepunkt war? Weitaus mehr als wir: Das ist der Hauptgedanke dieser Ausstellung, die an eine vergessene Breite, Spannung und Produktivität der Aneignung erinnert. Nicht nur um den Künstler geht es hier, sondern um sein Publikum, das sich im kapitalistischen Westen und im sozialistischen Osten Picassos Kunst denkbar verschieden zurechtlegte. Welche Werke wurden im Sozialismus, welche im Kapitalismus gezeigt? Wie wurde Picasso vermittelt? Sah der Westen die Kunst, der Osten die Politik? Was sah der Künstler selbst? …

  61. 08.10.21 - 13.02.22

    Die Brüder Le Nain, Drei Männer und ein Junge, um 1647/48, Öl auf Leinwand, 54,1 × 64,5 cm, The National Gallery, London

    Das Wallraf die geheimen Tricks von Meistern wie Martini, Cranach, Rubens, Rembrandt, Friedrich, Manet und Monet. Dafür untersuchten die Kunsttechnolog*innen des Museums in den letzten zwanzig Jahren Gemälde von prominenten Malern aus Spätmittelalter, Barock, Romantik, Realismus, Impressionismus und Symbolismus…

  62. 07.05.21 - 24.04.22

    Jusepe de Ribera, Brustbild eines Mannes, um 1613, Öl auf Leinwand, Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Foto: Jörg P. Anders

    Im Mittelpunkt von „Unter die Haut“ steht die Bildsprache und künstlerische Bandbreite von Jusepe de Ribera (1591-1652). Hier trifft Nüchternheit und Drastik auf Farbenrausch und Lässigkeit. Für die Sonderschau verstärkt sich das Wallraf mit hochkarätigen Leihgaben aus dem Museo de Bellas Artes in Sevilla, der Gemäldegalerie Berlin und dem Arp-Museum Remagen.

  63. 24.05.22 - 28.05.22

    Stadtansicht Helsinki; Foto: Pixabay, gemeinfrei

    Die Stadt Helsinki begeistert mit ihrer nordischen Kultur, mit einzigartiger Lebensart, beeindruckendem Design und abwechslungsreicher Architektur. Der Dom von Helsinki und die Uspenski-Kathedrale, die Felsenkirche und das Sibelius-Denkmal stehen auf der Liste unserer Besuche. Wir besuchen Museen und Galerien der Stadt, machen einen Ausflug zur Festung Suomenlinna (UNESCO), entdecken die historische Stadt Porvoo und lassen den besonderen Charme dieser kulturreichen Stadt gemeinsam bei einem Spaziergang am Meer auf uns wirke!

     

  64. 20.08.21 - 19.08.22

    Installationsansicht: John Dewey Who? Neupräsentation der Sammlung für Gegenwartskunst
    Museum Ludwig Köln, 2020; Foto: Rheinisches Bildarchiv, Köln/Marleen Scholten

    Zum dritten Mal zeigt das Museum Ludwig im Untergeschoss eine Neupräsentation seiner Sammlung von Gegenwartskunst. Es sind etwa 50 Arbeiten von 34 Künstler*innen in allen Medien – Malerei, Installation, Skulptur, Fotografie, Video und Papierarbeiten zu sehen.

Bildcredits

Fotoaufnahme Kunstspäti, Museum Ludwig, 16.05.2019, Köln. Foto: © Christian Weeke

EIN IMPULS Ausstellungsprojekt-Design, Grafikdesign: © Lara Rocho Mediadesign (in Zusammenarbeit mit der Projektleitung jungekunstfreunde Köln)

Anordnung kann variieren!