KunstBewusst

Die renommierte Vortragsreihe der freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig e.V. „KunstBewusst“ hat in den vergangene Jahren Kunsthistoriker*innen, Kunstschaffende und Intellektuelle zu Themen rund um Kunst, Kultur und Geschichte wie u.a. Volker Schlöndorff, Marina Abramovic, Werner Herzog, Bryan Ferry, David Hockney, Andrea Fraser, Erik Hinterding, Volker Manuth, Helmut Draxler und viele mehr als Redner*innen im Wallraf und Museum Ludwig begrüßen dürfen.

EINTRITT: Der Eintritt zu den KunstBewusst-Veranstaltungen vor Ort ist für Mitglieder der freunde grundsätzlich kostenfrei. Nicht-Mitglieder zahlen einen Beitrag von 4€ (2€ ermäßigt) an der Abendkasse. Momentan ist keine Voranmeldung zu dieser Veranstaltungsreihe notwendig (Stand: 21.01.2021).

Die Vorträge, Filmvorführungen und Gespräche finden immer um 19 Uhr im Wallraf oder im Museum Ludwig statt. Aufgrund der derzeitigen Lage werden wir unsere Vortragsreihe (nach Möglichkeit) zudem für Sie ins Digitale verlegen. Im KunstfreundeSalon auf YouTube finden regelmäßig Livestreams statt. Werden Sie Teil der KunstBewusst *DIGITAL*-Reihe und gestalten Sie mit Fragen an die Referent*innen das Event mit und lassen Sie uns durch Kommentare im Livestream-Chat, mit einem Abonnement, Like und durch das Teilen unserer Beiträge wissen, wie Sie unsere Angebote nutzen und wahrnehmen.

Wir wünschen Ihnen vor Ort und *DIGITAL* kunstbewusste Momente mit den freunden und freuen uns immer über konstruktive Kritik und Bewertungen in Form von Abonnements und Empfehlungen durch jeden Teilen-Button!

  1. Koki Tanaka, A „Provisional Studies: Workshop #7 How to Live Together and Sharing the Unknown“, 2017 Ausstellungsansicht LWL-Museum für Kunst und Kultur, Foto: LWL-MKuK/Hanna Neander © Vitamin Creative Space

    2017 nahm der Künstler Koki Tanaka mit einer räumlich umfassenden Arbeit an den Skulptur Projekten teil. Für seinen Beitrag brachte er in einem Gebäude gegenüber des Museums eine Gruppe von Menschen zusammen, die gemeinsam in Workshops kollektive Situationen erprobten. Das LWL-Museum für Kunst und Kultur erwarb die Arbeit und suchte zusammen mit dem Künstler einen Ausstellungsraum mit Bezug zum Ort der Entstehung der Arbeit. Durch die zeitliche Distanz, den Perspektivwechsel und die Nachbarschaften in der Sammlung zeigen sich nun andere Anknüpfungspunkte. Der Vortrag rückt die Arbeit in den Fokus und fragt, welche Qualitäten der Auseinandersetzung und welche Wirkung des Werks durch den Transfer in den Museumsraum entstehen.

  2. 27.01.

    Spanischer Barock: Konzert & Lesung

    NeoBarock & Anja K. Sevcik

    Crossover, KunstBewusst, Performance, Sonderausstellungen

    Konzert von NeoBarock anlässlich der Ausstellung „Unter die Haut. Der ergreifende Naturalismus des Spanischen Barock“

    Das international renommierte Kölner Ensemble NeoBarock ist den Besuchern des Wallraf bereits durch zwei Konzerte der Reihe “Klingende Bilder – Gemalte Musik” bekannt. Im Rahmen von KunstBewusst gibt NeoBarock nun ein Konzert zur aktuellen Ausstellung „Unter die Haut – Der ergreifende Naturalismus des spanischen Barock“.

    Mit Werken von José de Torres, Antonio Soler, Pedro Lopes Nogueira u. a…

    Eintritt: Mitglieder kostenfrei, Gäste: 4€ (2€ ermäßigt). Keine Voranmeldung notwendig!

  3. 01.02.

    Filmstill aus „Postevent Study Session“ von Koki Tanaka, 20(??)

    Weitere Veranstaltungsinformationen folgen in Kürze!

  4. 10.02.

    Rembrandt, Die Nachtwache, 1642, Öl auf Leinwand, 363 x 437 cm, Rijksmuseum Amsterdam, Bildausschnitt; Wikimedia Commons, gemeinfrei (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Night_Watch_-_HD.jpg)

     

    Weitere Veranstaltungsinformationen folgen in Kürze!

  5. 15.02.

    – mit Nicola Branmkamp, Stefan Charles, Miriam Szwast, William Wolfgramm, Moderation: Prasanna Oommen

    Weitere Veranstaltungsinformationen folgen in Kürze!

  6. Weitere Veranstaltungsinformationen folgen in Kürze!

  7. 17.03.

    Weitere Veranstaltungsinformationen folgen in Kürze!

  8. 22.03.

    Porträt: Julia Stoschek; Foto: Peter Rigaud

    Julia Stoschek hat eine der weltweit größten Privatsammlungen für zeitbasierte Kunst. Wir entdecken die JULIA STOSCHEK COLLECTION gemeinsam: mit Fokus auf Werke aus den Bereichen Video, Film und Digitalkunst von internationalen Künstler*innen seit den 1960er Jahren.

  9. Weitere Veranstaltungsinformationen folgen in Kürze!

→ alle Veranstaltungen

Bildcredits

Anordnung kann variieren!

Koki Tanaka, A „Provisional Studies: Workshop #7 How to Live Together and Sharing the Unknown“, 2017 Ausstellungsansicht LWL-Museum für Kunst und Kultur, Foto: LWL-MKuK/Hanna Neander © Vitamin Creative Space // NeoBarock, Sonderausstellung Unter die Haut. Der ergreifende Naturalismus des Spanischen Barock, Stiftersaal, 2021 // Porträt: Julia Stoschek; Foto: Peter Rigaud // Filmstill, Postevent Study Session, 2021, Koki Tanaka // Rembrandt, Die Nachtwache, 1642, Öl auf Leinwand, 363 x 437 cm, Rijksmuseum Amsterdam, Bildausschnitt; Wikimedia Commons, gemeinfrei (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Night_Watch_-_HD.jpg)