Reisen & Exkursionen

Bei den Reisen der freunde erlebt man Kunst und Kultur in ganz Europa. Ob berühmte Museen, bedeutende Baudenkmäler, kulinarische Highlights, wunderbare Kulturlandschaften oder Spuren herausragender Künstler*innen – die qualifizierten Reiseführer ermöglichen Ihnen besondere Kunsterfahrungen.

Bei Tagesexkursionen außerhalb von Köln findet die gemeinsame An- und Abreise i.d.R. in einem klimatisierten, für uns reservierten, Reisebus statt. Unsere Exkursionen werden dabei immer durch eine freund*in aus dem Team der freunde begleitet. Das Programm vor Ort wird von geschulten Kunstvermittler*innen begleitet und Führungen zu Sonderausstellungen und besonderen Schwerpunkten besucht. Zwischen den Programmpunkten und Führungen gibt es immer eine Mittagspause, bei der man optional in bereits ausgesuchten Cafés oder Bistros zur Stärkung einkehren kann.

  1. Installationsansicht Kerstin Brätsch, „Nammu (Mutter)“, 2012-2021, und „Fossils Psychics for Christa (Stucco Marmo)“, 2019-2021, in: Kerstin Brätsch und Eduardo Paolozzi, „Sun Swallower” (30.6.-27.8.2021), Sant’Andrea de Scaphis, Rom. Courtesy die Künstlerin und Sant’Andrea de Scaphis, Rom, Foto: Andrea Rossetti 2021

    Ein Tag in Düren! Im Herbst 2022 präsentiert das Leopold-Hoesch-Museum die Ausstellungen der Preisträgerin 2020, Kerstin Brätsch und der Stipendiat*innen Alexis Gautier und Britta Thie 2020-2022. Zusätzlich schauen wir uns noch die Highlights des Papiermuseums an.

  2. © MKM Duisburg / Herzog & de Meuron © Foto: Simon Menges

    Welch renommierte Sammlung deutscher Gegenwartskunst sich hinter der roten Backsteinfassade verbirgt und wie spektakulär das Raumerlebnis ist, wird auf einem Rundgang zu entdecken sein.

  3. Venedig Canale Grande CC0 at-pixabay

    Sie ist immer noch das unangefochtene Zentrum zeitgenössischer Kunst: La Biennale di Venezia! Der Titel der 2022 stattfindenden internationalen Ausstellung lautet „il latte dei sogni“ (Die Milch der Träume) und wird von der gebürtigen Italienerin Cecilia Alemani kuratiert.

  4. Valencia. © Roman.Babakin – stock.adobe.com

    Kaum eine Stadt in Spanien kann mit einer derartigen Spannbreite in Kunst und Kultur aufwarten wie Valencia. Lebendig, einladend und elegant präsentiert sich die romantische Altstadt mit der Seidenbörse, einem der bedeutendsten profanen Gebäude der Gotik, der mächtigen Kathedrale, den luxuriösen Herrenhäusern, Palästen und Gartenanlagen. Im Kontrast hierzu sind die Entwürfe von Calatrava mit den Gebäuden der „Stadt der Künste und der Wissenschaften“ architektonisch spektakulär. Der neuentstandene Stadtteil vereint den Botanischen Garten, einen Konzertsaal, Museen sowie das Opernhaus, das zu den akustisch besten der Welt gehört. Valencia ist eine Stadt für Entdecker und Liebhaber – und das alles unweit der beliebten und gepflegten Badestrände der Costa del Azahar. Reise ab und bis Köln mit Lufthansa. • Preis pro Person: 1.688 €, Einzelzimmerzuschlag: 497 € (Änderungen vorbehalten). Bei Interesse können Sie sich gerne zu dieser Reise von der Geschäftsstelle weitere Informationen und Anmeldeunterlagen zusenden lassen.
  5. Zanders Thomas Hartmann, Untitled Hell und Dunkel, 2016, Oelfarbe auf Leinwand, 130 x 200 cm, ©-VG-Bild-Kunst-Bonn-2022

    Exkursion zu „Bibliomania“ in der Villa Zanders & Schloss Museum Morsbroich

  6. © Stephan Kube-Greven

    Die Kuratorin und stellvertretende Direktorin des Museum Schnütgen Frau Dr. Manuela Beer führt durch die Sonderausstellung.

  7. 02.12. - 04.12.

    Eine tolle 3-tägige Reise nach Antwerpen im schönsten Adventsglanz: Wiedereröffnung des Königlichen Museums, Rubenshaus, Plantin Moretus, Snjiders & Rockoxhaus in Kooperation mit visitflanders

  8. Kunstmuseum Bonn mit zwei Ausstellungsführungen
    „Aufbruch in die Moderne: Sammlungspräsentation August Macke und die rheinischen Expressionisten“ und  „Max Ernst und die Natur als Erfindung“

  9. Logo Ausstellung I miss you – Rautenstrauch-Joest-Museum

    Kuratorinnenführungen durch die Ausstellungen „I MISS YOU“ mit Kuratorin Vera Marušić und durch „LOVE?“ mit Kuratorin Anne Slenczka im Rautenstrauch-Joest-Museum

  10. 04.01.23

    © Thomas van Nies

    Weihnachtlicher Krippengang in Köln- zwischen St. Michael und St. Andreas „Üch eß der Heiland jebore“

  11. 01.06.23 - 07.06.23

    Épernay (Marne), Avenue de Champagne. Maison Elizabeth Vollereaux, 37 avenue de Champagne. Hôtel de Billy. ©Daniel Jolivet

    CHAMPAGNE – Das Wort allein verlockt zum Träumen und zaubert vielen Menschen ein köstliches Prickeln auf die Zunge …
    Aber es geht uns selbstverständlich nicht nur um Moët & Chandon oder Veuve Cliquot – und wie sie alle heißen. Denn die sonnenverwöhnte Landschaft zwischen den Ardennen und der Île-de- France, rings um Reims und Troyes, hat noch viele weitere Attraktionen zu bieten.

  12. Millennium Bridge mit St. Pauls Cathedral © Unsplash

    London – ein Mekka für alle Kunst- und Designliebhaber – lockt mit seinen hochkarätigen Museen
    und der spannenden London Design-Biennale, die 2023 zum 4. Mal präsentiert wird! Begleitet werden Sie von Eva Degenhardt, die es wie keine Zweite versteht, aktuelle Kunstthemen mit geschichtlichen Entwicklungen zu verknüpfen.

  13. 28.09.23 - 14.10.23

    MS Artania Kreuzfahrtschiff, Foto: ©Wikimedia, Aah-Yeah

    Geführte kunsthistorische Reise ab und bis Köln mit Dr. Uwe Westfehling. Eine Reise durch die schönsten Städte und Kunstschätze Westeuropas. Von Deutschland, über England, Frankreich, Spanien, Belgien und die Niederlande.

→ alle Termine
Bildcredits

Anordnung kann variieren!

Venedig Canale Grande CC0 at-pixabay //Jardins Turia, Valencia. ©pixabay // Logo Ausstellung I miss you – Rautenstrauch-Joest-Museum//Millennium Bridge mit St. Pauls Cathedral © Unsplash