08.10.
Sa 18:00
Museum Ludwig
Special

Kunst trifft Uni XXL

jungekunstfreunde feiern 18. Geburtstag

08.10.
Sa 18:00
Museum Ludwig Special

Kaum zu glauben, aber es ist so weit! Wir werden volljährig.

Vor rund 18 Jahren fing alles an. Als eine Umfrage der Universität zu Köln ergab, dass die Museen in der Freizeitgestaltung junger Menschen keine große Rolle spielen, organisierte eine Gruppe Studierender in Kooperation mit dem Verein der freunde eine neue Programmreihe. Unter dem Titel „Universität im Museum“ luden sie Professor*innen verschiedenster Fachbereiche ein ihre Lieblingsbilder im Museum vorzustellen. So entstand ein lockerer Begegnungsraum außerhalb des Hörsaals, der in einer ungezwungenen Atmosphäre neue, unkonventionelle und zeitaktuelle Perspektiven auf die Sammlungen bereitstellte. Das Format entpuppte sich als Erfolg und sollte als wiederkehrende Reihe „Kunst trifft Uni“ die Geburtsstunde der Initiative jungekunstfreunde einläuten.

Seit 2004 sind wir gewachsen: Mit der Kunstnacht, dem Kunstspäti, der Kulturspur oder Painting Movies kamen immer neue Programmformate hinzu, die das Ziel verfolgten ein Kunst- und Kulturerleben für junge Menschen bereitzustellen – womit wir auch in Zukunft nicht aufhören möchten!

Nichtsdestotrotz sind 18 Jahre eine gaaannz schöne Hausnummer, die wir nun gerne mit euch feiern möchten. Ganz getreu dem Motto „back to the roots“ veranstalten wir zusammen mit den kunsthistorischen Fachschaften der Universitäten Köln, Bonn und Düsseldorf anlässlich unseres Geburtstages daher ein „Kunst trifft Uni XXL“! Im Sinne unserer ersten Veranstaltung wird es diverse Führungen aus den drei Universitäten im Museum Ludwig geben. Kaltgetränke und Musik haben wir aber auch, und reichlich Raum damit sich alle kennenlernen können.

Programm

18:00 Uhr Überwachung und das offene Kunstwerk. Julia Scher Security by Julia x, 1991 (Leon Jankowiak, jungekunstfreunde)

19:00 Uhr Oscar Murillo und das kollektive Gewissen (Jessica Schiefer, Fachschaft Kunstgeschichte Köln)

20:00 Uhr Provenienzforschung meets zeitgenössisch (Carla Bender & Antonia Rittgeroth, Fachschaft Kunstgeschichte Bonn)

21:00 Uhr „Vorsicht vor dem Feuer“ über Huang Yong Pings Kiosk und die Frage: „Wie werde ich Kunstvermittler*in?“ (Rune Knaak, Fachschaft Kunstgeschichte Düsseldorf)

 

Ihr überlegt jetzt panisch was ihr uns schenken könnt? Eure Anwesenheit! Denn mit freunden feiert man schließlich am besten und der Austausch mit euch war uns über die letzten 18 Jahre immer das größte Geschenk! Somit möchte wir euch herzlich einladen mit uns am 08.10.2022, um 18 Uhr unseren 18. Geburtstag zu feiern.

Wir freuen uns auf euch und sagen lieben Dank für die letzten 18 Jahre!

 

Tickets gibt es an der Abendkasse für 7 €

Studierende und Mitglieder haben freien Eintritt!

Bildcredits

Foto: Johannes Hellmann