19.01.
Mi 11:00
Wallraf
Führung

Landschaften lesen. Barocke Naturgewalten von Jacob van Ruisdael

Kunst+Kind. Mit Baby ins Wallraf

19.01.
Mi 11:00
Wallraf Führung

+++ LEIDER AUSGEBUCHT +++
Die Zu- und Absagen wurden am 12.1. verschickt. Solltet Ihr Euch angemeldet, aber noch keine Rückmeldung bekommen
haben, so schaut bitte im Spam-Ordner nach.

Teilnahme unter 2G Plus: GEIMPFT oder GENESEN plus Test (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden), GEBOOSTERTE (3. Impfung) sind davon ausgenommen und benötigen aktuell keinen Test. Bitte Personalausweis, Impf- und Testnachweis mitbringen.

5,- Euro für Mitglieder der freunde / 10,- Euro für Gäste
Teilnahmebestätigung ca. 1 Woche vorher

mit Maria Ostritz

Der niederländische Künstler Jacob van Ruisdael (1628/29-1682) ist bekannt für seine teils dramatisch komponierten Landschaftsbilder mit bewegten Bachläufen, auffälligen Baumreihen und aufgetürmten Wolkenformationen.
Die größte Werkgruppe in seinem Œuvre bilden Gemälde mit dem Motiv von Wasserfällen in skandinavischer Landschaft. Erstaunlicherweise beruht der von van Ruisdael geschilderte Natureindruck nicht auf eigenen Erfahrungen des Malers, sondern ist eine Anlehnung an die Landschaftsbilder seines Künstlerkollegen Allart van Everdingen (1621-1675). Dieser bereiste 1644 die Künste von Norwegen sowie die Region um Göteborg und spezialisierte sich auf die nordische Landschaft.

Aber wie müssen wir diesen damals so populären Bildtypus lesen? Sind die Landschaftsbilder nur eine ästhetische Attraktion und stellen eine Kopie der Natur dar oder sahen damalige Zeitgenossen vielleicht sogar religiöse Bezüge in den einzelnen Naturelementen der Gemälde? In dieser Kunst+Kind Führung wird uns Maria Ostritz, wissenschaftliche Volontärin am Wallraf-Richartz-Museum, erläutern, wie wir die Landschaften von Jacob van Ruisdael & Co lesen und verstehen können.

 

KUNST+ KIND bietet jungen Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr die Gelegenheit an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr den Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu lassen!
In themenbezogenen Museumsführungen stellen Kunstkenner*innen abwechselnd die Highlights des Museum Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums vor.
Das Beste daran: Das Baby ist einfach mit dabei!
Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Kaffee über das Erlebte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Besonders kunsthungrige Eltern können anschliessend mit ihrem Tagesticket das Museum weiter erkunden.

KUNST+KIND wird gefördert durch die q.beyond AG!

Bildcredits

Jacob van Ruisdael, Ein Wasserfall bei einer Kirche, 1665/1670, Öl auf Leinwand, 109 x 131,5 cm, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln, Inv.-Nr. WRM 2537, Reproduktions-Nr: rba_c004942