15.02.
Mi 11:00
Museum Ludwig
Führung

Murillo. Das moderne Puppenspiel

Kunst+Kind. Mit Baby ins Museum Ludwig

15.02.
Mi 11:00
Museum Ludwig Führung
→ Zur Veranstaltung anmelden

Zusagen erfolgen dann per E-Mail ca. 1 Woche vor der Führung.

5,- € für Mitglieder der freunde / 10, -€ für Gäste

mit Jessica Schiefer

Oscar Murillo ist 1986 in Kolumbien geboren. Er wuchs in der kolumbianischen Stadt La Paila auf, in der seine Eltern sowie der Großteil der Einwohner in der dort ansässigen Süßwarenfabrik und in einer Zuckerrohrmühle arbeiteten. Mit 11 Jahren wanderte er mit seiner Familie nach London aus. Dort studierte er klassische Malerei an verschiedenen Kunstakademien. Sein Oeuvre reicht von großformatigen Gemälden, über Druckgrafiken bis zu raumgreifende Installationen und Performances. In der Gesamtheit Murillos Schaffens zeigen seine Werke eine nachhaltige Betonung des kulturellen Austauschs und deren vielfältigen Wege, durch Ideen, Sprachen und alltägliche Gegenstände.

Murillos Werke vermitteln die nuancierten Verständnisse und Bedingungen der Globalisierung und des damit einhergehenden Wandels. 2019 erhielt Murillo für eins seiner Großskulpturen den begehrten Turner Prize.

Wie sein „Puppentheater“ im Untergeschoss des Museum Ludwig im Zusammenhang mit der gesamtpädagogischen John Dewey Präsentation steht und wie es vom Museum als Vermittlungsort genutzt wird, erfahrt Ihr bei dieser Führung!

 

KUNST+ KIND bietet jungen Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr die Gelegenheit an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr den Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu lassen!
In themenbezogenen Museumsführungen stellen Kunstkenner*innen abwechselnd die Highlights des Museum Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums vor.
Das Beste daran: Das Baby ist einfach mit dabei!
Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Kaffee über das Erlebte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Besonders kunsthungrige Eltern können anschliessend mit ihrem Tagesticket das Museum weiter erkunden.

KUNST+KIND wird gefördert durch die q.beyond AG!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotos für Social Media gemacht werden. Falls Du nicht fotografiert werden möchtest, sprich uns bitte direkt an oder erhebe nachträglich Einspruch via Mail an: familie@kunstfreunde.koeln

Bildcredits

Oscar Murillo, collective conscience, Museum Ludwig, Köln, Inv.-Nr. ML/SK 5333,
Bild: Rheinisches Bildarchiv Köln, Foto: Ahmed Husin, 2020, rba_d049885_02