10.09.
Fr 19:00
Wallraf, Stiftersaal
Freunde Exklusiv, KunstBewusst, Vortrag

Unter die Haut. Der ergreifende Naturalismus des spanischen Barock

Dr. Anja K. Sevcik

Ribera, Zurbarán, Murillo: drei spanische Malerstars, ein Weltreich, eine Epoche. Meisterwerke des Wallraf und hochkarätige Leihgaben aus Berlin, Remagen, Sevilla und Madrid führen in das ebenso kunstsinnige wie krisengeschüttelte Siglo de Oro, den spanischen Barock. Unabhängigkeits- und Glaubenskriege, soziale Revolten und Pestepidemien stehen revolutionären Neuerungen der Kunst und einer Blüte des Sammlertums gegenüber. Die Gegenreformation stimuliert volksnahe Frömmigkeit und mystische Spiritualität. Die Künstler antworten darauf mit ergreifenden Motiven und naturalistischer Überzeugungskraft.

Im Rahmen eines festlichen Vortragsabends in Anwesenheit des spanischen Botschafters S.E. Ricardo Martínez Vázquez stellt Dr. Anja Sevcik die aktuelle Jahrespräsentation Unter die Haut. Der ergreifende Naturalismus des spanischen Barock vor!

Bildcredits

Francisco de Zurbarán, Christus der Barmherzigkeit, um 1640, Öl auf Leinwand, Museo de Bellas Artes Sevilla